Lebensfreude

Die Ayurveda Massage beruht auf der Tradition der 5.000 Jahre alten indischen Heilkunst Ayurveda. Ayurveda ist ein Begriff aus dem Sanskrit und bedeutet übersetzt ,,Wissen vom Leben“.

Die ayurvedische Massage nimmt einen wichtigen Platz in der ayurvedischen Therapie und Gesundheitsvorsorge ein. Die Massagetechniken gehören zu dem ältesten überlieferten Wissen vom Einfluss der Körpertherapie auf die Gesundheit.

Ayurveda Massagen stimulieren den gesamten Stoffwechsel, beseitigen Blockaden, reinigen den Körper und verbessern die Durchblutung der Haut. Sie sind speziell auf die unterschiedlichen Konstitutionstypen (Doshas) ausgerichtet.

Die sanften Methoden wirken tief im den Körper, entspannen den Geist und fördern nachhaltig das Wohlbefinden.